Pflegevorsorge

Vorsorge

Wer zu einem Pflegefall wird oder einen Pflegefall in der Familie zu betreuen hat, muss mit Kosten rechnen, die sich vorher gar nicht wirklich abschätzen lassen. Hier können Sie mit einer Pflegeversicherung für Ihre Eltern und einer Pflegetagegeldversicherung oder einer Pflegerentenversicherung für sich selbst wirkungsvoll Vorsorge treffen.

Damit erschließen Sie sich viele Vorteile:

  • Sie schließen Ihre Vorsorgelücke mit sofortigem Schutz.
  • Sie erhalten Ihre finanzielle Selbstbestimmung.
  • Sie machen sich unabhängig von Entwicklungen der Sozialgesetzgebung.
  • Sie schützen Ihr eigenes Vermögen und das Ihrer Familie.
  • Sie entlasten Ihre Angehörigen finanziell.
  • Sie sichern den aktuellen Gesundheitszustand.
  • Sie können eine optimale medizinische Betreuung finanzieren.
  • Und Sie können staatliche Förderungen mitnehmen (Pflege-Bahr).

Sprechen Sie mit uns über Ihre persönliche Situation, wir finden gemeinsam die passende Lösung für Sie und Ihre Familie.
GenerationenberatungGenerationenberatung

Pflegebedürftigkeit neu definiert: das Pflegestärkungsgesetz II

Die Bundesregierung hat die Pflege neu geordnet. Ziel des neuen Pflegestärkungsgesetz II (PSG II) ist es, die individuellen Lebenssituationen des Einzelnen zu berücksichtigen sowie dessen Beeinträchtigungen und Fähigkeiten präziser und damit fairer zu beurteilen.

Newsletter

[ ZSH ] GmbH

ZSH GmbH
Finanzdienstleistungen

Anschrift

  • Vangerowstraße 14
  • 69115 Heidelberg
Kontakt
  • Telefon:
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Social