Corona und die Kapitalmärkte

Beim Fondskongress Ende Januar in Mannheim, Deutschlands größtem Fondsmanagertreffen, war das Coronavirus kein Thema. Es war die einhellige Meinung, dass es sich um eine auf China oder die Stadt Wuhan regional begrenzte Epidemie handelt. Die Gefahren und Risiken eines weltweiten geschäftlichen oder privaten Reiseaufkommens wurden lange unterschätzt. Als am 23. Februar der erste Todesfall in Italien gemeldet wurde, begann sich die Wahrnehmung zu ändern. Der Virus war plötzlich in Europa und die Pandemie war kein Risiko mehr, sondern Realität.

Exklusive Vermögensverwaltung

Verfügbarkeit, Risiko und Rendite bilden in der Vermögensanlage das magische Dreieck. Jeder Mensch hat hier unterschiedliche Wünsche. Deshalb gehört es zu unserer Beratung, über Ihre Anlageziele, den Anlagehorizont und Ihre Risikobereitschaft zu sprechen. Denn diese Faktoren beeinflussen das Ergebnis unserer Beratung.

Finanzielle Bildung erschließt Wege in eine sichere Zukunft

Finanzielle Bildung erhalten wir zu keiner Phase unserer Schulbildung oder unserer weiteren Ausbildung. Vielleicht geben uns unsere Eltern eine Orientierung. Aber ein Schulfach ist es leider nicht. Dabei ist finanzielle Bildung der Schlüssel zu einem erfolgreichen und sicheren Leben – im Beruf wie privat. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten bereits während des Zahnmedizin-Studiums Ihren finanziellen Bildungsweg starten können und welche Vermögensarten es gibt. Denn Vermögen hat nicht nur mit Kapital zu tun.

Globale Stärkung fürs Depot

Für Anleger ist Verlässlichkeit angesichts zunehmend schwankender Börsen immer wichtiger. Fonds mit dividendenstarken Titeln bieten weitere Stabilität im Depot – und bei kluger Wahl mehrmals jährlich Zusatzerträge.

Immobilienrente statt Minuszinsen

Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik liegt die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe bei unter null Prozent. Investieren Sie in diese Anleihe, leihen Sie dem Bund Ihr Geld umsonst. Aber wo sind die Alternativen? Lesen Sie, wie Sie mit Immobilien Ihre Portfoliorendite verbessern.

Krise und Finanzierung - wie Sie trotzdem liquide bleiben!

Aufgrund der Corona-Krise steht die gesamte Bevölkerung - sowohl deutschland- als auch weltweit - vor einer noch nie dagewesenen Situation und vor völlig neuen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Ausgangsbeschränkungen, Schließungen von Schulen, Restaurants, Geschäften und mittelständischen Betrieben, sowie neue Regelungen im sozialen Umgang bestimmen unseren Alltag. Dies führt zu einem dramatischen Rückgang der gesamten Wirtschaftsleistung, aber betrifft eben auch jeden Einzelnen.    

Was bedeutet der BREXIT für mein Geld?

Das Ergebnis war denkbar knapp, aber es ist beschlossen: Großbritannien will aus der Europäischen Union austreten. Doch der Austritt wirft auch viele Fragen auf. Was bedeutet der BREXIT bzw. der Ausgang des Referendums für mein Geld? Wir beantworten Ihnen die drängendsten Fragen.

Wir beraten Sie gerne!

Newsletter

[ ZSH ] GmbH

ZSH GmbH
Finanzdienstleistungen

Anschrift

  • Vangerowstraße 14
  • 69115 Heidelberg
Kontakt
  • Telefon:
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!