08.05.2021: Online Curriculum "Fit für die Existenzgründung"

Unser Existenzgründercurriculum geht in die nächste Runde! Hiermit lade ich Sie und/oder Ihnen bekannte, gründungsinteressierte angestellte Zahnmediziner recht herzlich zur Wiederauflage unserer Fortbildungsreihe im Corona-Modus ein.

Ziel ist es erneut, Ihnen fundiertes Grundwissen zu möglichst vielen Themengebieten zu offerieren, mit denen Sie gewiss auf dem Weg in eine, wie auch immer geartete, zahnärztliche Selbständigkeit konfrontiert werden.

13.02.2021: Online Curriculum "Fit für die Existenzgründung"

Unser Existenzgründercurriculum geht in die nächste Runde! Hiermit lade ich Sie und/oder Ihnen bekannte, gründungsinteressierte angestellte Zahnmediziner recht herzlich zur Wiederauflage unserer Fortbildungsreihe im Corona-Modus ein.

Ziel ist es erneut, Ihnen fundiertes Grundwissen zu möglichst vielen Themengebieten zu offerieren, mit denen Sie gewiss auf dem Weg in eine, wie auch immer geartete, zahnärztliche Selbständigkeit konfrontiert werden.

16.01.2021: Online Curriculum "Fit für die Existenzgründung"

Unser Existenzgründercurriculum geht in die nächste Runde! Hiermit lade ich Sie und/oder Ihnen bekannte, gründungsinteressierte angestellte Zahnmediziner recht herzlich zur Wiederauflage unserer Fortbildungsreihe im Corona-Modus ein.

Ziel ist es erneut, Ihnen fundiertes Grundwissen zu möglichst vielen Themengebieten zu offerieren, mit denen Sie gewiss auf dem Weg in eine, wie auch immer geartete, zahnärztliche Selbständigkeit konfrontiert werden.

17.06.2021: Berufsstarter-Online-Workshop für Zahnmediziner

Am Donnerstag, den 17. Juni findet unser aktuelles Berufsstarterseminar statt. Wir starten 12.30 Uhr und haben etwa 90 Minuten eigeplant. Auf ausdrücklichen Wunsch der Absolventen wird es diesmal wieder eine Veranstaltung sein, die Ihnen den Gesamtüberblick über die nach dem bestandenen Examen anstehenden Themen geben wird. 

20.03.2021: Online Curriculum "Fit für die Existenzgründung"

Unser Existenzgründercurriculum geht in die nächste Runde! Hiermit lade ich Sie und/oder Ihnen bekannte, gründungsinteressierte angestellte Zahnmediziner recht herzlich zur Wiederauflage unserer Fortbildungsreihe im Corona-Modus ein.

Ziel ist es erneut, Ihnen fundiertes Grundwissen zu möglichst vielen Themengebieten zu offerieren, mit denen Sie gewiss auf dem Weg in eine, wie auch immer geartete, zahnärztliche Selbständigkeit konfrontiert werden.

23.01.2021: Berufsstarter-Online-Workshop für Zahnmediziner

Das Examen ist trotz der widrigen Umstände gemeistert. Nun steht der Start ins Berufsleben unmittelbar bevor. Oder auch nicht, denn die Pandemie sorgt sicher nicht für einen völlig unbeeinflussten Stellenmarkt für Vorbereitungsassistenten. Tröstlich für diejenige, die ohnehin noch an ihrer Doktorarbeit schreiben muss.

Dennoch, oder gerade deshalb findet am Samstag, den 23. Januar 2021 unser Berufsstarterworkshop statt.

29.10.–01.11.2021: Abenteuer Existenzgründung auf der Alm im Salzburger Land!

Der ultimative Existenzgründer-Intensiv-Workshop zur perfekten Vorbereitung für Ihr größtes Abenteuer – Ihre zahnärztliche Existenzgründung!

Wie jedes Abenteuer bedarf auch Ihre Existenzgründung der professionellen Vorbereitung. Im think-tank des mamathresl zeigen Ihnen Top-Experten unterschiedlicher Fachrichtungen in 3x4 Workshopstunden die tatsächlichen Erfolgsfaktoren der Existenzgründung.

Kosten Zahnarztpraxis eröffnen – Kaufen oder Gründen, aber was kostet das eigentlich?

Die eigene Zahnarztpraxis ist für viele, die gerade ihr Studium der Zahnmedizin beenden ein logisches und ein erstrebenswertes Ziel. Dahin führen viele Wege, aber zunächst muss die Frage beantwortet werden, kaufen oder gründen. Und wie hoch sind eigentlich die Kosten für die Praxisgründung? Das wollen wir in diesem Beitrag beleuchten und gleichzeitig den Unterschied zwischen Preis, Investitionen und Kosten klären. Dabei reden wir über beeindruckende Zahlen: Denn die Gesamtinvestitionen zahnärztlicher Existenzgründer betrugen in den Jahren 2017/2018 rund eine Milliarde Euro.

Praxisgründung Zahnarzt: Das Bankgespräch

Bei der Praxisübernahme, aber auch bei der Praxisneugründung findet irgendwann ein Gespräch mit der finanzierenden Bank statt. Sie wollen wissen, wie das Bankgespräch für Ihre Praxisfinanzierung abläuft, welche Themen besprochen werden und worauf Sie generell achten sollten? Dann haben wir Ihnen hier alles Wichtige zusammengefasst.

Praxisgründung Zahnarzt: Die Mindestumsatzkalkulation

Als Praxisgründer müssen Sie sich bereits vor der Praxisübernahme mit dem Mindestumsatz Ihrer neuen Praxis beschäftigen. Bei der Praxisübernahme können Sie dabei auf aktuelle Zahlen zurückgreifen. Die wichtigesten Kennzahlen für eine Mindestumsatzkalkulation sind der monatliche Liquiditätsbedarf, der Kostenstundensatz und der Gesamtumsatz für das erste Jahr. Wie Sie diese Werte ermitteln, möchten wir Ihnen jetzt zeigen.

Teamkonflikte in der Zahnarztpraxis: Ursachen, Auswirkungen, Lösungen

In jeder Zahnarztpraxis kann es zu Teamkonflikten kommen. Diese umgehend zu lösen ist sehr wichtig, damit Sie weder Ihre Freude an der Arbeit noch Ihre Patienten verlieren. Wir von der ZSH gehen möglichen Ursachen und Auswirkungen auf Ihre Patienten auf den Grund und geben Ihnen hilfreiche Lösungen an die Hand.

Wir beraten Sie gerne!
Newsletter
[ ZSH ] GmbH

ZSH GmbH
Finanzdienstleistungen

Anschrift

  • Vangerowstraße 14
  • 69115 Heidelberg
Kontakt
  • Telefon:
  • E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!